Hot-Chocolate-Massage

 

Die Hot-Chocolate-Massage spricht alle Sinne an und pflegt
zudem die Haut. Bei dieser besonderen Massage wird man mit erwärmtem
Schoko-Öl massiert. Der enthaltene Kakao ist reich an Nährstoffen, die durch die
Massage gut über die Haut aufgenommen werden. Duft und Wärme der Schokolade
sowie das geschmeidige Gefühl auf der Haut wirken wohltuend auf Körper und Seele.
Die Haut bleibt nach der Behandlung noch lange geschmeidig, glatt und zart.

 

 

 

Schokolade macht glücklich!

 

An einem trüben Regentag oder bei einem Schlechte-Laune-Tief hebt
diese Massage auf jeden Fall die Stimmung. Aber auch als "Leckerbissen" für
zwischendurch oder als süße Belohnung kann eine Hot-Chocolate-Massage ohne
Kalorienzählen rundum genossen werden. Schon der betörende Duft und die
samtig weiche Konsistenz des Schokoladen-Öl-Gemisches lässt wohl jeden
innerlich dahin schmelzen. Schokolade wirkt also nicht nur innerlich, sondern kann
auch in Verbindung mit einer äußerlichen Anwendung wahre Entspannungswunder
bewirken, weil Glückshormone ausgeschüttet werden. Das Schokoladen-Öl wird
nach der Massage wieder vollständig abgenommen, aber der leichte Duft nach
Kakao umspielt noch Stunden später die Nase.